Innovatives Micro-Needling
zur Hautverjüngung

Beim Micro-Needlingverfahren werden meistens mit einem Handroller, auf dem sich viele mikrofeine Nadeln befinden, der zu behandelnden Haut kleinste Verletzungen zugeführt. Durch das Eindringen der Nadeln wird ein mechanischer Reiz erzeugt, der das Hautgewebe zu einer Produktion von Kollagen anregt.

mehr erfahren

Dadurch nimmt die Hautdicke um ca. 40% beim Menschen zu. Bei Laborversuchen wurden sogar Zunahmen von 140% nachgewiesen. Mit der Verstärkung der Hautdicke verbessern sich auch die Hautparameter wie Elastizität, Durchblutung und Feuchtigkeit.

Professionelle Nadelroller haben eine Eindringtiefe von 1,0 mm bis 2,0mm, die ausschließlich von ausgebildeten Ärzten genutzt werden. Diese Rollen besitzen bis zu 600 Nadeln und sind in der Lage, sich den Gesichts- und Körperstrukturen anzupassen.

Einsatzgebiete des Micro-Needlings, z.B.:

  • Aknenarben, nicht im Akutstadium
  • Narben, z.B. Verbrennungsnarben, Operationsnarben
  • Hautstraffung allgemein,
  • Schwangerschaftsstreifen,
  • feine Hautfalten
  • Cellulite
  • Pigmentstörungen, Melasma / Schwangerschaftsflecken

Bevorzugte Körperflächen sind Gesicht, Brust, Hals, Dekollete, Po und Oberschenkel.

Das Needling ist ein hautschonendes Verfahren zum Erreichen einer Hautverjüngung. Anders als bei vielen anderen Methoden wird beim Needling lediglich ein rein mechanischer Reiz ausgelöst, ohne dass über die Nadeln Substanzen in die Haut injiziert werden. Auch die Hautstruktur wird im Gegensatz zu anderen Verfahren, die mit Hitzeeinwirkung oder Abrasion arbeiten, nicht geschädigt.

Risiken, Aufklärung, Vor- und Nachsorge

BeautyMed Ochtrup führt die Micro-Needlingbehandlung sorgfältig durch. Dazu gehört eine intensive, medizinische Desinfektion der zu behandelnden Hautflächen, sowie die Verwendung von, in der EU zugelassenen, zertifizierten Micro-Needlern.

Obwohl bei dieser Therapie kein Wirkstoff in die Haut eingeschleust wird, werden Sie vom behandelnden Arzt umfangreich aufgeklärt.

Zu Vorbehandlung kann bei einigen Patienten die Gabe von Vitamin A oder anderen Antioxidantien sinnvoll sein, um den Behandlungseffekt zu verstärken.

Zur besseren Regeneration und schnellen Wundheilung nach der Therapie wird die Anwendung von sogenannten Cosmeceuticals empfohlen, das sind kosmetische Präparate, die nur von Ärzten eingesetzt werden.

Das Einstechen der Nadeln selbst verläuft schmerzarm, da die zu behandelnden Körperregionen zunächst mit einer Anästhesie-Creme vorbehandelt werden.

Die modernen Nadelroller mit hohen Nadelzahlen, die bei BeautyMed Ochtrup eingesetzt werden, ermöglichen eine schnelle, kurze Behandlungszeit.

Um bestmögliche Resultate bei der Hautverjüngung zu erzielen, sind erfahrungsgemäss mindestens 3 bis 5 Sitzungen erforderlich.

Nach einer Behandlung sollten Sie auf Folgendes beachten:

  • kein Duschen innerhalb von mindestens 24 Stunden,
  • kein Aufenthalt in der Sonne, auf der Sonnenbank  für mindestens 72 Stunden,
  • kein Sauna-Aufenthalt für mindestens 1 Woche.

Verwenden Sie im ersten Monat danach nur eine Sonnencreme mit Lichtschutzfaktor 50, um das Ergebnis zu optimieren.

Kontaktieren Sie BeautyMed Ochtrup, wenn Sie noch unsicher sind oder Fragen zur Hautverjüngung durch die Micro-Needling-Therapie haben. Wir beraten Sie gerne.